SE-K-530i-Möchtegern aus Asien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SE-K-530i-Möchtegern aus Asien

Beitrag  Admin am Fr Dez 14, 2007 3:05 pm

Facts:
Dual Sim 3,0" TFT LUXUS Smartphone, TRI BAND, 2 Karten sind gleichzeitig erreichbar. Aber eine ganz üble (teils tragisch komische) Übersetzung und daher unbrauchbare deutsche Menüführung. Dual Kamera und Dual Bluetooth... was das auch heissen soll...wahrscheinlich könnte ich mit beiden Sims von einem BT-Headset sprechen...
3D Surround Lautsprecher & FM-Radio (wie immer nur bei Nutzung des Kabelheadsets).

2 Sim Karten sind gleichzeitig online! Wenn Sie mit der ersten Karte telefonieren, und gleichzeitig auf der zweiten Karte ein Anruf rein kommt, können Sie entweder Ihren ersten Gespräch beenden und den kommenden Anruf annehmen oder leiten Sie den zweiten Anruf auf Ihre Mailbox um. Ein hin und her Umschalten ist nicht mehr nötig!! Der Nutzer kann wahlweise gleichzeitig in zwei Netzen eingebucht sein oder eine der beiden SIM-Karten auswählen, über die er erreichbar sein möchte. Und das klappt erstaunlicher weise wirklich gut!

Das 3,0" QVGA TFT Display mit seinen 260.000 Farben unterstützt eine übersichtlich Bedienung über die Tastatur oder mit dem integrierten Stift als Touchscreen-Funktion, kann aber natürlich nicht mit High-End Displays von Apple, Blackberry oder Samsung mithalten. Für meinen Gebrauch und hin und wieder mal ein Musikvideo reicht`s allemal.

Multimedia-Dateien lassen sich als MP3, Midi, MP4 und 3GP abspielen, Bilder als jpg und gif Dateien. Der interne Speicher bietet 194 K, die Speicherkarte verfügt über 256 MB. Neben MP3-Wecker-Funktion ist das Handy auch für Memos oder als Rechner einsetzbar. Es ist WAP-, MMS- und GPRS-fähig und hat 2 eingebaute Spiele. Sogar als Webcam habe ich das Ding bereits zum laufen gebracht!

Jenes hier (Meine Bilder folgen)

Technische Daten:
3,0" QVGA TFT Display, 260.000 Farben 240x320
TRI BAND 900/1800/1900 Mhz
68 polyphone
2 Kameras integriert, 2 Megapixel (Eine auf der Front, z.B. für Bildtelefonie, eine auf dem Rücken für Fotos etc.). Auflösung 1280 x 960
mp3/midi/mp4/3GP
Bilder-jpg/gif
FM Radio mit Senderspeicher
Internspeicher 250K
mit 256MB Speicherkarte (Mini-SD) dazu
USB Sync mit dem PC, als Webcam oder Massenspeicher
3D Bluetooth ...was auch immer das nun heissen soll
Handwriting & Tastatur Eingabe
mp3 Wecker, memo, Rechner und vieles mehr!
GPRS / WAP / EMS / MMS / SMS / IP Telefonie-fähig ...Tests dazu stehen aber noch aus!
2 Spiele
Standby/Dauergesprächzeit: 230 st./250 min.
Maße: 119.5x56.5x16.5 mm
Gewicht: 150 g incl. Akku
Lieferumfang:

Handy
2 Akkus
Kopfhörer
USB - Kabel
256 MB Speicherkarte
Adapter für Europäische Steckdose


Fazit:
Das Gerät schmückt sich zwar mit einem Sony-Ericsson-Logo, das war aber mit Sicherheit kein Kaufargument! Ich verstehe auch nicht, wieso eine Firma ein derart feines Produkt zum fairen Preis auf den Markt bringt und dann ein anderes Logo draufmacht. SonyEricsson oder gar Aplle hat solch ein Gerät gar nicht! Auch kein anderer Markenhersteller bietet sowas, also warum ein Plagiat daraus machen? (Schaut nur mal das "Cect P168" an... Möchtegern-iPhone; auf meinem steht das SE-Logo und K530i...) Komische Asia-Philosophie!

Denn das Ergebnis erstaunt mich: Die Quali des Gerätes ist absolut ok. Der Touchscreen funktioniert und die Darstellung ist auch in Ordnung. Die Akkulaufzeit überrascht (vor allem weil ein Zweitakku beiliegt....mal sehen wann der erste Schlapp macht) und die Bedienung ist auch absolut ok. Solange man nur beim englischen Menü bleibt! Die deutsche Übersetzung ist leider nix Wert! Da ich bei manchen Einstellungen (in deutsch) hätte raten müssen, bin ich also wieder auf englisch geswitcht und nun klappt alles prima!
Anschluss an den PC? Ganz easy und es funtzt! Die Sprachquali ist ein bisschen blechern, aber das habe ich auch schon bei Markengeräten gehabt.
Alles in Allem bin ich happy. Ok, das Teil ist relativ groß, spart im Gegensatz zu 2 Handys aber dann doch Platz und Gewicht. Für das was es tun soll, ist es einfach gut. Preis-Leistung im Moment sehr gut... dank fehlender ähnlicher Endgeräte in Europa. Mal sehen wann hier auf Dual-Sim gesetzt wird...
avatar
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 15
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 14.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://china-handy.forumfrei.com

Nach oben Nach unten

Re: SE-K-530i-Möchtegern aus Asien

Beitrag  haweh am So Jan 13, 2008 1:04 am

Hallo Admin,

ein paar Fragen habe ich doch noch an Dich:

Unterstützt das 530i auch java?
Wie schwer (oder einfach) ist es die gprs-Einstellungen vorzunehmen?

Ich frage zwecks java, weil ich sehr gern den opera-browser verwende. Ergo, kein java, kein opera.

Vielleicht fallen Dir ja noch so einige "Einschränkungen" gegenüber "normalen" handys ein.

Für Dich als "Chinamobilist" hast Du mir ja Einiges vorraus.

Ich hoffe ich lese von Dir.

Schönes WE noch

haweh

haweh
Mal-rein-schauer
Mal-rein-schauer

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 08.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

...leider kein Java und kein Opera

Beitrag  Admin am Mo Jan 14, 2008 10:13 am

Hi haweh,

leider hat das Teil kein echtes Betriebssystem, daher ist auch keine Installation von Opera möglich.
Bitte sag mir doch was genau Du mit den GPRS Einstellungen meinst... bzw was Du denn da verstellen möchtest. Dann kann ich Dir gerne sagen, wie schwierig oder einfach diese vorzunehmen sind.
Grundsätzlich verwende ich das Gerät eben nur zum Telefonieren und deshalb, habe ich mich mit manchen Funktionen einfach noch nicht auseinandergesetzt.
Eine Einschränkung: Mein Asiateil hat sich jetzt letzte Woche einmal aus mir unerklärlichen Gründen ausgeschaltet...sowas sollte nicht sein; ich werde das aber beobachten! Der Flugzeugmodus zB ist glücklicherweise aber vorhanden.

Bitte gib mir doch nochmal an was genau Du verstellen möchtest, dann werde ich versuchen das nachzuvollziehen.

MfG und eine unstressige Woche!
avatar
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 15
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 14.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://china-handy.forumfrei.com

Nach oben Nach unten

CECT LM389

Beitrag  haweh am Sa Jan 19, 2008 1:49 am

Hallo Admin,

erst einmal danke für Deine Antwort. Ich hab mich mal ganz genau in der Welt umgeschaut und herausgefunden, dass das K530i kein java unterstützt. Ich bin allerdings darauf angewiesen. Erstens wie ich Dir bereits schrieb wegen opera und zweitens; ich nutze nav4all, eine auf java basierende handy-navi-software in Verbindung mit einer externen bluetooth-gps-antenne. Funktionierte bisher mit motorola bestens.
Mit gprs einstellungen meinte ich die Zugänge zu wap bzw. die für mms erforderlichen Providereinstellungen. Nicht immer lassen sich diese Einstellungen per Anbieter-sms installieren. Na mal sehen. Ich hab ein anderes Chinahandy ins Visier genommen; das CECT LM389.
Ist zwar nur ein Dualbandhandy und Dualsim mit 1,3MPix cam , Metallgehäuse und soll java haben.
Ich werde Dich auf dem Laufenden halten.

Schönes WE

haweh

haweh
Mal-rein-schauer
Mal-rein-schauer

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 08.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Das machts nur interessanter!

Beitrag  Admin am Mo Jan 21, 2008 10:35 am

Wink Ich bin mal gespannt, was Du so berichten wirst. Bin froh über jedes neue Modell, über welches geschrieben werden kann.

MfG
avatar
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 15
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 14.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://china-handy.forumfrei.com

Nach oben Nach unten

Re: SE-K-530i-Möchtegern aus Asien

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten